Dienstag, 12. März 2013

Heute ist Upcycling Dienstag bei Nina und Creadienstag bei Anke. 
Zwei gute Gründe, nicht in dieses grässliche WEIß da draußen zu gucken!!!



In meiner Werkstatt auf dem Lande (ich weiß, ich bin ein Glückspilz.) brauchte ich noch eine Lampe für über die gute alte Pfaff.
Ich hatte noch Pappgarnspulen aus der benachbarten Handweberei
und grad ganz viele Knöpfe geschenkt bekommen.
Und eine Lochzange. 


Und nun beleuchtet. Und rund um zu mit Blick durch die Werkstatt. Denn die gute Pfaff steht in der Mitte.


Arbeitstische

Klönecke

Luxus-Küchenblock
ganz nah


mein liebster Küchenschrank








nächstes mal räume ich auf. 




Kommentare:

  1. oh, richtig prunkvoll.
    ich bin schon sehr gespannt auf deine soluvliesarbeit. (normalerweise gehts mir immer so, dass jemand etwas postet, das ich gerade in planung hatte ...)
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  2. Lisa, die ist ja der Hammer. Und der Küchenschrank gleich mit. Toll.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft! Richtig goldenes Licht. Und wieso aufräumen?! Da schaut doch keiner hin bei der Lampe.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. liebe lisa,
    es heisst werkstatt, da wird gewerkelt und geräumt sonst müsste es räumstatt heißen. deine alte pfaff wirkt mit der knopflampe wie ein kunstwerk.
    herzlich judika

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee diese Lampe.meine Kinder sammeln im hiesigen Freilichtmuseum auch oft in der Webstube Pappspulen...mal sehen ob wir auch mal unser Glück versuchen. Ich werde ganz neidisch wenn ich deine Bilder sehe:)

    AntwortenLöschen