Sonntag, 13. November 2016

Gestern in Köln
...war es so schön, aufregend, lecker, erfreulich, trefflich, laut, fröhlich, papieren, durcheinander, gastfreundlich, fraulich, kreativ, großzügig, lustig, gemeinsam, eng, zu kurz, gemütlich....... und vor allem collagig. 

Hier einfach ein paar Bilder

















DANKE Katrin und Katrin von der "kleinen Fabrik"!

Kommentare:

  1. Den Tag hast du aber gut beschrieben!! Und Bilder aus einer ganz anderen Perspektive, von oben, da sieht man das Durcheinander richtig gut....
    Es war schön, dich zu treffen und gemeinsam zu schnipseln und zu lachen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,

    wie schön, sich mit Deinen Bildern nochmal an gestern erinnern zu können! Schön wars, machen wir wieder, schön, dass Du mit dabei warst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,
    ich kann es richtig spüren wie wuselig es in Köln war und ich glaube ich kann Euch sogar lachen hören.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die vielfältigstes Anregungen! Ich schätze mich sehr glücklich, den Tag an deiner Seite verbracht zu haben. Und jetzt weiß ich noch mehr, was wir an dir haben...
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, jetzt habe ich mich erst auf dem Foto entdeckt ;-)

      Löschen
  5. Wenn ich nicht dabei gewesen wäre, wäre ich jetzt neidisch auf Deinen tollen Tag ;-). Und wie schön, den Tag aus so vielen verschiedenen Perspektiven Revue passieren zu lassen!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass jede einen komplett anderen Blick hat, so wie auch jede Collage so anders ist. So vielfältig und beeindruckend und trotzdem auf einer Wellenlänge. Danke für die tollen Bilder und danke fürs endlich Kennenlernen!
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Der Blick auf eure Arbeitsplätze und auf Astrids Biobuch macht mich ganz hibbelig... Ich musste heute auch noch weiter schnippeln. Was für ein guter, guter Tag. Möge sich seine friedvolle heitere Energie ausbreiten über jede von euch! Auch von ferne war es schön dabei zu sein. Und ich höre ja munkeln, es gibt vielleicht eine Fortsetzung... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Ja, Du hast die Stimmung gut beschrieben. Es war sehr bereichernd.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. ...wieder andere Bilder, liebe Lisa,
    und eine gut treffende Beschreibung des Tages...es war mir eine große Freude, dich persönlich treffen zu können...die Freude dieses Tages wird noch lange in mir nachklingen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Oja, das hat großen Spaß gemacht - ich danke für die Begegnung und die gemeinsame kreative Zeit! Was für eine Bereicherung!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  11. ein lebhaftes zusammen sein mit wunderschönem kreieren, ausschneiden, kleben * so verschieden und doch den selben moment ! wie schön deine Bilder !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  12. Schön einfach überall reinschauen zu können.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich das Durcheinander - Übereinander, das kreative Chaos auf dem langen Bloggertisch. Traumhaft schön und einfach nur Inspiration pur. Deine lange Streichholzschachtel hat mich sehr beeindruckt und mich abends zu einer neuen Kreatividee inspiriert (darüber berichte ich allerdings vermutlich erst nächste Woche mehr). Liebe Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  14. schööööööön..
    das sieht nach jeder Menge Spaß und Freude aus..
    kann man in diesen Zeiten gut brauchen..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. So wunderbar vertrautes kreatives Chaos - dieser Blickwinkel sagt alles über euer Treffen! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. jahhhhh! zu kurz war es! ich hätte noch ein paar stunden, tage... weitermachen können! schön, deine perspektive von oben, so ganz anders als meine bilder und doch auch wieder so ähnlich!
    ich liebe deine schächtelchenleporellos!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  17. Ja, eine tolle Perspektive und ich freu mich jedesmal aufs Neue, wenn ich die Bilder anschaue.
    Viele Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen