Samstag, 7. November 2015

Sternenzeit***
Heute ist der dritte Sternensonntag. 

Mano hat es in ihrem Kommentar zu meinen Herbstblättern schon vorweggenommen (da waren die heutigen Sterne schon fertig, liebe Mano. Schon vor den Blättern - zwei Frauen, eine Idee....) :
dass der wunderbare Rebendraht (Rebendraht, oder Rebdraht, ist ein papierumwickelter Draht, der zum Reben anbinden genutzt wird. Oder wurde, denn heute benutzen die Winzer fast nur noch Plastikklemmen) doch auch zum Sternebiegen geeignet sei:



*
*

*


Sterne und (Schnecken-)Planeten. Rebendraht, Acrylfarbe, Kupferdraht als Aufhängung
*
Da der Draht mit Papier umwickelt ist, kann man ihn wunderbar anmalen, kleben, kaschieren. Das Anmalen geht mit einem Schwämmchen übrigens wunderbar, einfach und farbsparender, als mit einem Pinsel.
*
Wenn Ihr auch eine Sternen*-Idee habt, eine Geschichte, ein Bild, so schreibt es mir bitte in einem Kommentar und ich werde Eure Beiträge unten verlinken. Das mit dem Verlink-Button habe ich erst mal aufgegeben. Keine Zeit. Keine Lust.
PS: und mein Blogrollproblem ist auch gelöst, es lag an meinem antiken Rechner.... nun kann ich nach und nach meine Blogverlinkungen aktualisieren. Hurra


Mano zeigt hier Sternenlichte

Kommentare:

  1. Oh, das sieht ganz wunderbar aus! Rebendraht - kannte ich so nicht, könnte aber direkt losbiegen. Die Kringelchen und Sterne und werweißwasnochalles ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Rebendraht habe ich auch nicht gekannt bisher... Ein feines Universum bei dir. Bin noch nicht beim Sternenthema angekommen, gerade den Laubbergen im Garten entstiegen ;-). Aber die feinen Sterne am Himmel, heut nacht schauten sie nach einem grauen Tag gestern doch wieder blinkend zum Fenster herein. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. du hast mich ja schon verlinkt - gut!! bald versuch ich diesen schönen draht zu bekommen und werde unmengen an hübschen formen biegen! die eignen sich ja auch bestens als geschenkanhänger!! ob sie auch für draußen geeignet sind? ich könnte mir die sterne auch prima als vogelschaukel vorstellen!! oder ihnen eine extra bauen...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,

    schnell ein kurzes "Hallo" von mir an dieser Stelle - Ich freue mich auf unsere Adventspost!

    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. gute idée : sterne biegen - und da ich rosa draht habe, werde ich es jetzt gleich versuchen !
    viele liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen