Dienstag, 14. Januar 2014

Geschenkt
bekam ich gestern mindestens 20 Herrenhemden für meine Upcyclingnähereien (z.B. hier) sowie drei reinseidene Schlipse. Bei denen musste ich sofort an Ninas schöne Schlipstäschchen von letzter Woche denken.
Ich entschied mich für den edlen blauen mit dem- heißt das so???- Paisleymuster, das leicht 3 D mäßig gewebt ist


nach dem Auftrennen schön gebügelt


ein anderes Seidenstöffchen von früher schon mal verschnibbeltem alten Seidentop dazugesucht, ein bisschen altes Tischdeckenleinen mit der Maschine bestickt, Reißverschluss vom Flohmarkt....


....alles vernäht.Und  hier das Ergebnis von rechts

von links

von oben.
mir gefällts....
...und dann nahm ich noch einen der Schlipse als Rennbahn


für diesen selbsterklärenden Flitzer


- ich probiere grad unkomplizierte Upcycle- Basteleien für ein Familien- Kreativ- Seminar aus. Wenn da jemand Tipps oder Links hat- immer her damit, ich freue mich!!

So, Täschchen und Flitzer flitzen rüber zu Nina, die vorgestern auch mit dem kleinen Volk gewerkelt hat.

Kommentare:

  1. Das Täschchen ist ja zauberhaft! In die kleine Schnecke hab ich mich direkt verliebt, hab´s gern gemütlich. Aber gegen eine Tour in dem Klorollenflitzer hätte ich auch nichts einzuwenden - den werd ich später dem Nachwuchs ans Herz legen...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,
    von Deinem Täschchen und der Rennstrecke (plus Flitzer) bin ich hingerissen, wie schön beides geworden ist! Und die Idee mit dem Fahrzeug speicher ich mal ganz schnell ab, der nächste Werkelschub kommt hoffentlichbestimmtvielleicht bald :-)
    Drück Dich, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Einfach spitze, dieses Täschchen! Ich hab halt Zusammengesetztes, Patchworkartiges zu gerne!
    Bewunderungsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein feiner Flitzer!!! Super!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. das krawattentäschchen ist ja mal wieder ganz bezaubernd! ich mag besonders die verbindung von glänzender, glatter seide und dem rauen leinenstoff.
    wenn du noch anregungen zum werkeln brauchst, schau doch mal hier vorbei: http://naturkinder.typepad.com/naturkinder/ - unter den labels basteln und werkeln wirst du bestimmt fündig.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja bezaubernde Werkstücke.
    Sag, kannst Du eine Anleitung für das hübsche Täschlein empfehlen?
    Liebe Grüße
    Loku

    AntwortenLöschen