Montag, 15. Juni 2015

Sieben Fluß Nixen,
da ich grad an der Leine weile, was immer besser ist als Lange weile.... (das war jetzt ein Kalauer, seht es mir nach) 
Also, flußinspirierte übermalte Gelantinedrucke. Wie hier . Oder hier.







Kommentare:

  1. Wenn ich die schwimmenden Damen sehe, möchte ich auch sofort loslegen. So schön. Liebe Grüße an dich.

    AntwortenLöschen
  2. Schwimmende Damen,
    in jedem Rahmen,
    die Lisa schafft mit leichter Hand,
    ein Sommerbild vom Nixenland.
    Im Flusse schwimmen, strömungsgleich,
    das muss nicht sein.
    Mir reicht ein Teich.

    Sommerliche Grüße Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh eine sommerliche Bedichtung:-))

      Der Gitta reicht das Teichgeschwimmel
      Sie teilt ihr Reich unter dem Himmel
      mit buntem tierischen Gewimmel.

      Liebste Grüße zurück!!

      Löschen
  3. Die Untergründe haben dich zu einer tollen Serie inspiriert und die Damen haben sich von herumfliegenden Netzen nicht irritieren lassen. Schöne Blätter sind es geworden!! Wie groß sind sie? auf meinen Gelliblättern wollte ich schon mal kalligrafieren, aber der strukturierte Untergrund war dafür nicht geeignet. Da werde ich beim nächsten Mal dünnere Farbe nehmen müssen.
    Badewollende Grüße von kaze

    AntwortenLöschen
  4. oh, sind die wieder schön, liebe lisa! schwimmende nixen, die sich in netzen verfangen, in wildewassertiefen gelangen und dort ein meerungeheuer heilen. ha, ha, kein kalauer, aber die phantasie geht gerade mit mir durch...
    hab es schön an der leine - ich fahre morgen auch an einen lieblingsort!!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen