Samstag, 11. Mai 2013

RÖCKERÖCKERÖCKERÖCKERÖCKERÖCKE
diese Woche gab es viele neue Röcke.
Den ersten habe ich schon hier gezeigt.
Dann kam dieser:


und dieser:



dann der:



und der:



der auch noch:


und dann noch der:



und der:




dann war da noch einer, der letzte, der war so schnell weg, den konnte ich nicht mehr fotografieren.
Die Woche der 9 Röcke. 
Sie sind ein wenig zu wenig gebügelt. Verzeihung. Aber ich bin ja schließlich keine Büglerin. Übrigens auch keine Schneiderin. 
Jeder Rock ist halt ein STROHZUGOLD Projekt.
Aus: Tischtüchern, Bettwäschen, Herrenhemden, Stickdeckchen, Vorhängen, Kinderwiegenhimmel, Litzen, einer Leinenbluse, Stempeln, Faden und Farben. Neu sind nur das Nähgarn, die Stofffarbe und die Reißverschlüsse. 
Schönen Sonntag Euch allen!!


Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Kollektion... sehr lobenswert, die Verwendung alter Materialien.

    Und alle haben eine Geschichte, das finde ich noch besser.

    Sei lieb gegrüsst. Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Super, liebe Lisa! Das sieht wieder mal soooo schön aus alles, daß man sich am liebsten sofort hinsetzen und auch welche nähen möchte.

    AntwortenLöschen
  3. geschichtenröcke!! ich bin hin und weg! einer schöner als der andere und mit so vielen liebevollen details! ich könnte mich gar nicht für einen der schönheiten entscheiden. aber den mit dem kleinen hasenhund find ich besonders reizend.
    eine kreative neue woche wünsche ich dir! mano

    AntwortenLöschen
  4. Einer schöner als der andere!!!
    Deine so außergewöhnlich schön zusammengestückelten Näharbeiten haben bei mir so ein lustvolles Kribbeln in den Fingern geweckt, mal wieder ganz ausgiebig zu nähen (früher - also sehr viel früher ;-)hab ich mir auch aus alten Leintüchern Batikröcke oder Blusen genäht...). So habe ich es also dir zu verdanken, dass zwei große Umzugskartons mit ausgedienten Kleidungsstücken gefüllt und mit der Aufschrift "Nähmaschinenfutter" versehen wurden. Ich hoffe sehr, dass sie nicht allzu lange aufs Ausgepacktwerden warten müssen...
    In der Zwischenzeit schau ich mir gerne noch mehr von deinen Werken an!
    Liebe Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen