Montag, 5. September 2016

"Eingemachtes und Frisches"
-unsere Ausstellung in Besenhausen -
Die ersten drei Tage waren schon mal wunderbar. 
Das Gut Besenhausen, die Enten und Gänse tuen das ihre für die gute Stimmung. Ein paar Eindrücke:



 Torhaus mit Kuh
















selbst ein halber Regentag war voller Poesie und sehr entenfreundlich






Den Gänsen hab ich was in die alte Tanzlinde gehängt. Gab Geschnatter.




das tanzende Dach der sogenannten Zehntscheune

Die Handweberei im Rosenwinkel, auch dort stellen wir dieses Jahr einige Arbeiten aus. Der Kuchen dort ist berühmt. Zurecht.

Katjas wildes Jugendbild unterm Schleppdach



die alte Stellmacherei von außen...


...und von innen...

mit unbekannten Heiligen...


und anderen neueren Arbeiten









noch bis zum nächsten Sonntag geöffnet. 13.00 bis 18.00 Uhr. Außer morgen, da bekomme ich lieben Besuch.
"

Kommentare:

  1. Das ist ja ein wunderschönes Anwesen und ein besonderer Ausstellungsort! Hätt ich, dann würd ich.... einfach mal so eine ganz andere Umgebung, ein bisschen aus der Zeit gefallen, oder?
    Ich wünsche euch noch viele Besucher und Zuspruch!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa, was für eine schöne, schöne Einstimmung... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. ... wir sind unterwegs, würden am Freitag kommen ! Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    am Sonntag wollte ich so gerne zu Dir kommen, leider gab es Familienstress.
    Vielleicht klappt es doch noch.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Augenschmaus! Wünsche dir viele Besucher und gute Erlebnisse. Bin leider etwas weit weg für einen Besuch. Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Glücklichen, solchen einen wunderbaren Ort für eure Ausstellung gefunden zu haben. Wie gut die Bilder hierher passen - wie gerne würde ich auch einen Besuch machen können.
    Herrlich, dass die Gänse ihr Bild im Grünen um sich haben dürfen!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und ich musste dann doch einen Besuch in Besenhausen machen, es war ja tatsächlich gar nicht weit weg!
      Ein so schöner Tag mit dir, liebe Lisa, deinen wunderbaren Bildern an diesem beschaulichen Ort mit den netten Gänsen... Wenn du im Frühjahr wieder mal für ein paar Tage in deinem Atelier bist, dann komm ich dich einfach mal besuchen... vielleicht auch zum Skulpturen-Workshop!
      Beste Grüße - Ulrike

      Löschen
  7. Ich wäre sehr gern dabeigewesen...hoffe aber natürlich, dass du bald abbaust-hehe!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. ach war das schön heute!!! alle die das jetzt noch lesen: fahrt hin, es ist unglaublich idyllisch dort und lisas (und katjas) arbeiten sind einfach fantastisch!!
    liebe grüße und danke für den feinen aufenthalt!!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das war schön mit Euch! Noch mehr Septemberglück! Und ich sag auch Danke!

      Löschen
    2. Auch ich bin wieder zu Haus und freue mich an den Bildern und Erinnerungen an diesen wunderbaren Tag mit euch beiden an diesem guten Ort! DANKE und liebe Grüße Ghislana

      Löschen
    3. schön wars! bisschen kurz aber würzig :-) inclusive Springkraut-, Spitzwegerich-, und Brennesselköstlichkeiten. Wiederholung wo auch immer sehr erwünscht. Lieben Lisagruß!

      Löschen
  9. Was für eine wunderbare Umgebung für eure Arbeiten!
    Schade, dass es so weit ist von Köln aus. Ich wäre gerne hingekommen; schon die Karte, die mir mit der Sommerpost geschickt hast, war so vielversprechend.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. eine wunderschöne Umgebung
    und ein stilvoller "Rahmen" für eure Kunstwerke

    leider zu weit weg ;)
    viel Erfolg wünsche ich euch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Umgebung für eine tolle Ausstellung. Und du bist die ganze Zeit vor Ort und führst die Besucher persönlich? Wie schön. Wünsche noch ganz herzliche und interessante Begegnungen und schicke herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Ein wundervolles Ambiente,wünsche weiter so feine und nette Besucher. Wenn beamen oder apperieren schon klappen würde, wäre ich sofort da.
    Kunstreste - schöne Idee!
    farbenfrohe Gänsegrüße von Karen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lisa, ich bin ganz verzaubert, immer wieder, von Deinen Kunstwerken und von Deiner Vielseitigkeit. Wie schön das alles ist. Da hoffe ich, dass viele zum Staunen und schauen kommen und kamen. Und 2 nette Besucherin hattest Du ja auch schon- das habe ich bei mano gesehen ;-). Liebe Grüße aus dem Sommerpausen-Zurück, Taija

    AntwortenLöschen
  14. schön an ort und stelle alles zu sehen * deine steine und farn-bilder so reizvolle kunst * so ein wunderschöner beitrag damit man die werke mitsehen und mitfühlen kann * danke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lisa, was für eine tolle Ausstellung. Und ich habe es verpasst, dabei ist Besenhausen grad bei mir um die Ecke. Schade. Vielleicht im nächsten Jahr. Ich hätte dich gerne besucht. Und ja, Besenhausen ist einfach toll!!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen