Dienstag, 18. November 2014

Rotkehlchen
auf Kopfkissenleinwand. 70x110 cm. Acryl auf Kopfkissen.





Es ging prima, das Malen auf dem Kopfkissen. Eine Spur strammer spannen werde ich das nächste Bettwäschemodell. Ansonsten, zugegeben, voll Mainstream mein Motiv.
Aber ob Ihr s glaubt oder nicht- Rotkehlchen waren schon immer meine liebsten Vögel, danach kommen Zaunkönige, Sumpfmeisen, Kleiber- ach und alle anderen.  

Kommentare:

  1. Kopfkissenleinwand - das ist ja traumhaft!
    Genauso dein Rotkehlchen. Wusste gar nicht, dass die mainstream sind.
    Zu meinem Armband: kratzt nicht, ist ganz weiche Paketschnur. Aber klar, Schlauch und Perlgarn wäre bestimmt auch toll. Und Gltzergarn. Und Wolle. Und überhaupt.
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Rotkehlchen und Hagebutten sind aber auch eine vortreffliche Kombination!

    AntwortenLöschen
  3. da haben wir etwas gemeinsam, denn rotkehlchen mag ich auch so gern. sie sind so lustig und verspielt, klopfen hier an die terrassentür und hüpfen ständig in sichtweite herum. es macht große freude, sie zu beobachten.
    und du hast es fein getroffen, das kleine kerlchen!
    liebe grüße von mano
    aber was ist denn der mainstream??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun, meiner Wahrnehmung nach sitzen Rotkehlchen grad auf Kissen, Tassen, Kannen, Taschen.....:-)...und auf zerschnittenen Kopfkissen.

      Löschen
  4. Ich kann mich nur anschließen... einfach nur wunderschön, deine Kissenmalerei!
    Kuscheliges Rotkelchen.
    ♥ Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte schon den Bau dieser Leinwand bewundert, und jetzt erst das Bild - einfach wunderbar!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen