Dienstag, 26. November 2013

Heute ist Dienstag und es ist fast Advent. Bei Dienstag denk ich an Nina und ihr Upcycling. Und an den Creadienstag.
 Bei Advent an Licht und WinterWärmeWolle....

Dieses ist ein Stoffrestchen aus der wunderbaren Handweberei im Rosenwinkel. Eine Freundin hat diesen sozialen Betrieb vor über 20 Jahren gegründet. Vor etwa 10 Jahren wanderte mal ein Sack mit Resten zu mir. Kostbare Stückchen und Stücke. Mit Leinenkette verwebte Wolle, die anschließend gefilzt wird und zu wunderschönen Schals verarbeitet ...


Ich habe ein Lichtmäntelchen draus genäht. Und habe es einem schönen alten Einmachglas angezogen.



Und dann habe ich, motiviert von so einigen Beiträgen im Netz die ich aber leider nicht mehr wiederfinde:( , Untersetzerchen für meine unendlichen Teetassen gemacht. Untertassen besitze ich nicht.
 Wieder mal aus einem uralten Woll-Stoffrest geschnitten und mit der Maschine frei bestickt.  Gegen die Ringe des Alltags. 





Ach, und dann habe ich noch ein Gefäß gefunden, das in der Lage ist, mein sehr ovales Deckel-Sorgenkind zu adoptieren. 

ich musste es erst etwas hinbiegen:)   
Aber sieh an: Sie verstehen sich gut, das Deckelchen aus gutem Hause und die olle Konservenbüchse.

Kommentare:

  1. ....ich mußte am Sonntag an dich und deine Deckelchen denken...ich war auf einem Haus-Flohmarkt.....aber es war verwaistes Deckelchen, was ich hätte adoptieren können....;-)

    einen schönen Dienstag.......
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. ach lisa, ist das alles wieder schön! ich freu mich so über die rosenwinkel-teile - ich habe auch noch einen schatz von dort: jede menge wollstränge in den herrlichsten farben. ab und an findet man einen teil davon in einer meiner kisten und schachteln.. . deine teelichter sehen so gemütlich aus und die untersetzer sind entzückend. und erstmal das deckelchen, das jetzt dem aschenputtel die krone aufsetzt!!
    danke für die freude beim betrachten!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,
    Du hast wirklich ein Talent für eine schöne Atmosphäre, man fühlt sich gleich wohl und behaglich, wenn man Deine Bilder so betrachtet.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Nina, ich hoffe, inzwischen ist das säumige Buch wohlbehalten bei Dir gelandet? Wobei ja kaum das Buch säumig sein kann, sondern eher die Absenderin eine lahme Ente :-)

    AntwortenLöschen
  4. Na, das passt ja wirklich erstaunlich gut! Auf die Idee wäre ich wohl nie gekommen, aber Dose und deckel werden wohl auch hier bald zusammenfinden. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. die Untersetzer aus dem Wollstoff !!! Eine tolle Idee. Ich habe sofort ein kariertes Herrensakko für ein ähnliches Projekt aus dem Müll gezogen.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen