Donnerstag, 17. Januar 2013

7 Prinzen. Pappe, Papiermache, Holz(Sockel) Acrylfarbe, Wachs. Ca. 67x27 cm.( mit Sockel) 


Prinz ganz links


Prinz 4 und 5 von links



Kommentare:

  1. Liebe Lisa, hat Dein Tag mehr Stunden als meiner?? Wie machst Du das nur? Ich bin voller Bewunderung für Dich und etliche andere, die vor Kreativität nur so strotzen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,

    danke für Deinen Kommentar. Was ich nicht ganz verstehe: Sind die Prinzen für Dich? Ist es Deko für Dich? Das steht da nicht, aber das ist Sinn und Zweck von RUMS - zeigen, was man für sich selber gemacht hat. Und wenn Du die Blogadresse wie beschrieben als LINK in Deinen Post einfügst und nicht als Text, dann geht auch das Verlinken!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lisa! Wunderschöne Prinzen sind das. Ich bin auch neugierig, warum sind es sieben Prinzen? Sind es die aus dem Märchen, für die später Nesselhemden gemacht werden? Von einer traurigen Prinzessin, mit schmerzenden Händen? Liebe Grüße zu Dir von Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika, es sind einfach 7 Prinzen, und ich denke für jeden, der sie sieht können sie für etwas anderes stehen. Sehnsüchte, märchenhafte Träumereien, Wünsche...Und 7, 7 ist die ewige, heilige, geheimnisvolle Zahl.
      Vielen Dank für Deinen Kommentar!
      Lisa

      Löschen
  4. Hallo Lisa,

    Deine Prinzen sehen für mich so aus, als sie gleich anfangen zu tanzen, ja 7 ist eine magische Zahl, schon immer.

    eingeschneite Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen