Montag, 26. März 2018

Erste Postkunst-Post
und Arbeitsfortschritt

Simone hatte in unserer Gruppe die Aufgabe des Auftaktes.
Und der ist ihr fantastisch gelungen:








Eine kleine schweizerische Kettengeschichte- wie passend für einen Walzendruck! Unendlichkeit für Ohr und Auge. Ich bin hingerissen.
Vielen Dank!



Das große Birkenbild (hier vor Tagen) ist wieder mal so eine Arbeit von monatelanger Wandlung...
( das rot ist viel weniger rot im Original, weiß nicht, warum es sich so vordrängt...)






ausschnitt

ausschnitt











Kommentare:

  1. Danke für deinen Hinweis!-
    Das Birkenbild ist toll!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dein schönes Birkenbild! Hachz. Die hohle Zahn Geschichte ist ein Knaller als Walzendruck. Ich guck mir das seit Tagen auf instagram an und bin hingerissen. Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Bild!! Was würde es denn kosten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist eine Auftragsarbeit. Muss im Juni fertig sein.

      Löschen
    2. Gibt es denn irgendwo eine Übersicht über Deine Bilder, die käuflich zu erwerben sind, mit Grössenangaben? So eine Art Online-Katalog? Ich habe leider aktuell keine Möglichkeit zu einem Besuch ...

      Löschen
    3. viele Bilder kannst Du sehen, wenn Du auf meinem blog auf "gemaltes" klickst.( oben rechts)
      Vielleicht schreibst Du mir eine Mail( meine emailadresse ist oben im Header), dann kann ich Dir evt Fotos schicken, Maße, Preise...
      Lieben Lisagruß!

      Löschen
  4. ...der Druck ist wirklich toll, liebe Lisa,
    bewundernswert, so einen Text zu walzen, habe bei den Bildern auf Instagram schon gestaunt...dein Amselgesang ist aber auch wunderschön, den habe ich gerade bei Astrid gesehen...und deine Birken -sehr schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen