Dienstag, 28. März 2017

123 kommt Post herbei

von Ulrike( ohne Blog) kam das erste Gruppenbüchlein, während ich noch in Besenhausen weilte.
Ich hatte mich schon sehr gefreut auf das erste Buch. 
Da kam die andere Ulrike zum Skulpturenworkshop ( über den sie dann hier ganz wunderbar berichtet und gebildert hat) und schenkte mir eines ihrer kleinen Wunderwerke. 
Und dann kam auch noch die Mano zum Workshop( und hat auch gleich eine tolle Reportage darüber abgeliefert) und brachte mir doch tatsächlich auch ihr manoisch beeindruckendes Manobüchlein ( das ich aber noch nicht so richtig zeigen darf, ist ja klar...)

also schon jetzt 1  2  3 Büchlein für die Frühlingsbibliothek, die sich Michaela und Tabea so wunderbar haben einfallen lassen für die diesjährige Frühlingsmailart.




von links nach rechts: Ulrikes Buch, Ulrikes Extrabuch, Manos Extrabuch( nur von außen hinten...:-)....das Innenleben zeige ich später)





Hier das Innenleben von Ulrikes Büchlein. Ein Leporello im Rechteck gefaltet mit wunderhübschen Hasendrucken auf Pergamentpapier vor Fotografien vom Frühling. So schön und gekonnt! Vielen Dank, liebe Ulrike!





Ulrike Nr. 2 mit einem kunterbunten Buch, gebunden wie vom Profi und wundersam gestaltet mit einer Mischung aus selbstgeschnitzten und gekauften Stempeln. Großartig! Dabei die schon berühmten Tulpendrucke. Vielen  Dank!





Ansonsten habe ich ein Senfblatt gepflanzt. Für eine Freundin mit Geburtstag. In eine Makadamiaschale (Durchmesser etwa 2 cm)
Ich liebe grad kleine Dinge- wie das nur kommt? 






Und es sind hier so einige Bilder in Arbeit. Farben und Echos vom Jahresanfang. Unbekannte Heilige...






Und Landschaften. Nicht grade klein.
Da gibt es noch viel zu tun...


 




Kommentare:

  1. Kleine Bücher, Nussschalen und dann große "Heiligenbilder" - welch Kontrast im Schaffen. Bin etwas neidisch und doch froh, dass ich diesmal nicht mitmache. Die Verletzung und die Arthrose spannen meine Geduld arg auf die Folter. So muss ich mich mit Gucken beruhigen, wie jetzt bei dir.

    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...wenn das so weiter geht, liebe Lisa,
    brauchst du ein großes Regal für deine Minibibliothek...wunderschöne Büchlein...die kleine Schale ist ganz zauberhaft,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. wie ich dich kenne, entwirfst du ja sowieso noch ein mini-bücherregal für die frühlingsbüchlein ;-)! und obendrauf stehen dann viele kleine pflänzchen in nussschalen!! eine tolle landschaft, die urlaubssehnsucht bei mir auslöst!!
    ich danke nochmal für den wunderbaren workshop, du bist eine großartige und so entspannte lehrmeisterin - ich habe selten eine so gemischte gruppe von kindern und erwachsenen so harmonisch zusammen arbeiten gesehen. einfach toll!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Deine Macadamiaschale! Denn kleine , feine Dinge gafellen auch mir :-). Dein Workshop muss wunderbar gewesen sein, liebe Lisa. Die Bilder zeigen so viel von der guten Atmosphäre, vom Miteinander, vom Freuen und auch Geniessen. Und die Skulpturen sind beeindruckend.
    Mit Deiner unbekannten Heiligen fühle ich mich ganz vertraut.
    Kurzum, wie schön, dass Du wieder da bist und ich hier lesen kann :-)
    Sei herzlich verbunden gegrüßt, Taija

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön Menschen zu kennen, denen kleine Dinge etwas bedeuten. Das kleine Pflänzchen in der Nussschale... Deine Büchleinsammlung wird eine ganze Bibliothek, wie sich das jedenfalls so anschickt;-) Zauberhaft. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Du liebe Lisa, du findest immer so schöne Worte, du malst so eindringlich verzaubernd ... wie schön, dich zu kennen. Ganz vielen Dank für diesen unvergesslichen Tag in Besenhausen!
    Herzliche Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja schon eine kleinen Bücherei und bei der der Schale habe ich zuerst an Kokusnuss gedacht, so klein ist ja unglaublich.Es gibt bestimmt auch noch eine miniplastik.
    Lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  8. ach wie erfreulich anzuschauen, die Bücher, die Bilder
    macht Sehnsucht nach Selber-Büchlein-machen
    und die Pflanzung - zauberhaft !!

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Die bepflanzte Nussschale - hachz. Und die großen Formate - Lisa, Hut ab, was Du alles kannst. Liebegruß zum Abend von Eva

    AntwortenLöschen