Dienstag, 9. Dezember 2014

Am Feuer heute Morgen





 saß ich mit meinem Morgentee und guckte etwas ratlos auf ein verspätetes Adventsgeschenk. Ein lieber Freund meines Mannes hatte es für uns besorgt. Er wußte, dass bei uns vor Jahren mal die Wohnung fast abgebrannt und durch Schwelbrand pechschwarz  geworden war aufgrund eines Adventskranzbrandes.
Damals sind hier 1000 Engel geflogen, um das jüngste Tochterkind zu behüten. 
Und wir gebrannten Kinder passen seither doppelt auf mit Kerzen. Trotzdem würde ich nie auf sie verzichten. 

Dem etwas schwarz-gläsernen Geschenk habe ich nun ein wenig wollwarme bestickte, bemalte Mäntelchen übergezogen. 


 Die kann man auch einzeln über Kerzengläser stülpen....







Die Kerzenglasmäntelchen sind ca. 14 cm hoch und haben einen Durchmesser von ca. 9 cm.
Da sich eigentlich in jedem Haushalt ein passendes Glasbehältnis findet, kann man sie sehr bequem- nämlich ohne Glas- verschicken.
Wenn jemand also noch nach einem gut Post-geeigneten Geschenk sucht, sind die Mäntelchen zu erwerben.
Mit 25 € pro Stück plus Porto kommen sie zu Euch. Einfach eine Mail an mich schreiben( siehe Header)
Für mein brandsicheres Geschenk mache ich dann neue:-)




Kommentare:

  1. Wunderschön! Und wirklich eine gute Geschenkidee :-)
    Mit 25,- € pro Stück mir leider im Moment zu teuer, da kostet das Aufpimpen des Adventskranzes ja einen hunderter, puh. Dabei bin ich immer dafür, sich für seine Arbeit, Zeit, Ideen... auch was zu fragen, denn da sind viele meiner Freundinnen zu zurückhaltend und zahlen praktisch drauf. Wer Ahnung von Handarbeit hat, weiß sie auch zu schätzen.
    Viel Freude damit und eine schöne Woche wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  2. ach je... bei einer freundin hat auch der adventskranz gebrannt, als sie kurz im anderen zimmer war. gottseidank ist außer einer angekokelten tischplatte nichts passiert. ein paar minuten später und die ganze wohnung hätte in flammen gestanden! von daher sind kränze mit normalen kerzen auch nicht mehr so meins. aber deine wunderwunderschönen mäntelchen sind eine tolle idee. ich mag die herbstfrüchte so gern!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa, durch die hübschen "Mäntelchen" hast du auch ohne Zweifel deutlich bessere Atmosphäre gezaubert, als das schwarz-gläserne Geschenk zuvor nackt hatte. Tja, nachdem ich einmal gesehen habe, wie schnell ein Zimmerbrand durch eine einzelne Stumpenkerze bei einer Freundin ausgelöst wurde, bin ich geläutert. Meine Familie und ich, wir lieben Kerzenschein sehr und es werden hier eigentlich jeden Tag etliche angezündet. Aber sie sind immer in einem "überdachten" Laternengefäß. Und nachdem ich auch Zeugin dessen wurde, wie hellauf lodernd ein Tannenbaum in sekundenschnelle abfackeln kann, gibt es an unserem Baum nur elektrische Lichterketten - da gibt es hier keine Diskussionen. Ich wünsche euch eine brandfreie, genußvolle Zeit. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa, die Lichtmäntelchen sind so so so schön - das schwarz-gläserne Geschenk hat genau auf diese gewartet.
    Hab neulich auch mal einen Versuch in Nähmalerei gewagt - tja, nicht so erfolgreich. Deine Stickbilder sind einfach zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Christiane
    (die auch "die gute Schokolade" nascht, hmmm!)

    AntwortenLöschen