Freitag, 16. August 2013

Ein paar , wie ich finde, sehr schöne Ergebnisse von meinen Kursteilnehmern bei der Nauroder musischen Werkwoche:
















Leider habe ich nicht von allen Arbeiten einigermaßen gute Bilder. Auch werden viele ihre Figuren und Köpfe noch farblich gestalten. Dafür blieb in diesem Jahr keine Zeit. Das muss ich nächstes Jahr anders organisieren. Ich war das erste mal dabei und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Teilnehmer an meinem Kurs "Skulpturen und Figuren" haben alle mit viel Begeisterung gearbeitet. Und jede-r hat im eigenen Stil sehr individuelle Ergebnisse erzielt. 

Wenn jemand Lust hat, 4 Tage intensiv kreativ zu arbeiten, Spaß an wirklich sehr professionell geleiteten Kursen hat ( ich habe Ukulele spielen gelernt! Hurraaa!), viele sehr entspannte und nette Leute treffen will, Spiritualität schätzt (die dort durchaus nicht katholisch sein muss :) oder der eigenen auf die Spur kommen möchte, gern tanzt, singt oder musiziert oder das lernen will,- dem oder der kann ich die Werkwoche, nächstes Jahr ab 30. August, wärmstens empfehlen. 

Für mich war es, obwohl ich dort ja auch gearbeitet habe, wie ein verlängerter Urlaub. 


Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus, vielleicht wär das was für mich. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. da wär ich auch gern teilnehmerin gewesen!! tolle werke sind entstanden und man sieht ihnen richtig an, wieviel freude alle hatten.
    hast du gut gemacht! liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen