Mittwoch, 24. September 2014

Gefunden!

Erschöpft und glücklich bin ich wieder im Stadt-zu- Hause.

Zehn Tage habe ich die Türen meiner Werkstatt auf Gut Besenhausen weit offen gehalten. 


Hinein kam jede Menge Glück. 
Hinaus ging so manches Stückchen Glück zum Mitnehmen. 



Ordentlich durchgepustet bin ich von Begegnungen und Gesprächen, neuen Ideen und Gedanken. 



Nun ist alles wieder zurückgebaut,

 die Werkstatt ist wieder das, was sie vor der Ausstellung war: Mein Ort der Möglichkeiten. Zum ungestörten Werkeln,  für ununterbrochene Handlungsbögen und Prozesse. Für Blicke aus dem Fenster, die einfach nur schön sind.
Für Abende mit Freunden und Nachtspaziergänge unter einem Sternenhimmel, den es in der Stadt nicht gibt....








Auf der Fahrt zurück in die Stadt. Innen und Außen neu sortieren, Workshop und neue Geschichte durchdenken für das nächste Wochenende... 


Allen, die mich besucht haben, mich vor Ort unterstützt und so sehr bereichert, oder mir hier und per Mail oder SMS Glück gewünscht haben, ein herzliches Dankeschön!!


Was hab ich es gut. 


Kommentare:

  1. Liebe Lisa ! Wie schön, daß Deine Ausstellungstage ein solcher Erfolg waren. Zu gern wäre ich auch gekommen, aber der Termin hat leider nicht gepasst. Deine Werkstatt sieht so einladend und heimelig aus, gerne hätte ich Dich dort besucht. Nun erhol Dich gut und lass alles nachwirken. Das nächste Mal komme ich bestimmt. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, liebe Lisa, das freut mich sehr für dich! Spannend sieht es aus und nun schau ich noch mal zur Tauschlade... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,
    ss war so schön bei Dir zu gucken und zu staunen. Erste Photos habe ich gerade online gestellt.
    herzlich Judika
    P.S. noch schlummert sie im Karton... zuviel Leben in den letzten Tagen... alle Jungs endlich mal wieder zu Hause... jetzt nur noch der jüngste... viel zu viel Arbeit etc...

    AntwortenLöschen
  4. wie schön, dass ich deine und mirjams und judikas wuinderbare bilder ausgiebig betrachten konnte. so war ich doch ein kleines stückchen mit dabei! mail mir, falls du im oktober wieder dort bist - vielleicht klappt es dann!
    herzlichst mano

    AntwortenLöschen